17.05.2021

Liebe Sangeskolleginnen und Sangeskollegen,

wir, Eure Kollegin und Kollegen vom Vorstand, möchten uns nach längerer Zeit mal wieder melden.

Wir hoffen, dass alle gesund sind und keiner vom Virus befallen ist.

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir heute immer noch unter der „Seuche“ Corona leiden und unser Gesang sowie unser Vereinsleben völlig zum Erliegen gekommen ist.Dies ist eine ernsthafte Bedrohung für das Fortbestehen unserer Germania.

Es wäre schade, wenn die 158-jährige Ära der Germania aufgrund einer Viruspandemie ein Ende finden würde. Was die beiden Weltkriege nicht geschafft haben, sollte auch ein (kleines) Virus nicht schaffen.

Gemessen an der derzeitigen Corona-Situation, können wir hoffen, dass wir im Spätsommer/Herbst wieder mit dem Singen starten können, wenn auch unter eingeschränkten Bedingungen.

Unsere große Bitte: seid alle bereit, der Germania die Treue zu halten, entfernt Euch gedanklich nicht unter dem Vorwand, „Jetzt haben wir weit über 1 Jahr nicht mehr gesungen, dann können wir das Singen gleich aufgeben“.

Für unsere, wiederum verschobene Jahreshauptversammlung, werden wir einen Termin im Herbst festlegen.

Wir wünschen Euch, dass Ihr alle gesund bleibt und wir uns, sobald wie möglich, im vertrauten Kreis wiedersehen dürfen. Weiterhin wünschen wir Euch ein schönes Pfingstfest.

Euer Vorstand

Pfingstgrüße

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.